Smoky...

mein großer Bruder. Ich glaube er ist das coolste Pferd auf Erden. Seit zehn Jahren versuche ich ihm den Rang abzujagen, erfolglos. Smoky ist ein Traber und 16 Jahre alt. Er ist nie Rennen gelaufen, denn in der Qualifikation zu einem Traber zu werden, war er zu langsam.  Also wurde er als Freizteitpferd verkauft, kam zu einem jungen Mädel, die aber bald merkte das Jungs wichtiger waren als ein Pferd. So kam ich zu meinem großen Bruder.  Er war jetzt 10 Jahre bei uns und ist mit seiner neuen Besitzerin, seine ehemalige Reitbeteiligung für immer nach Norwegen und sollte ich erfahren das du dich dort nicht wohlfühlst, werden wir dich zu uns zurück holen . Bin ja schon ein wenig neidisch. Bilder von seiner neuen Heimat gibts unter Smokys neue Heimat.



Smoky wir werden dich nicht vergessen und solltest du dich in Norwegen nicht wohlfühlen, werden wir dich wieder zu uns holen.
Smokys zweite neue Liebe
Smokys neue Herde, er ist natürlich wieder der Chef
Abschied fällt schwer
kein Abschied für immer, wir kommen dieses Jahr dich besuchen
Ankunft in Norwegen

und jetzt erst Mal ne Rund ausruhen
hier riecht es aber anders wie in Deutschland
Hufe vertreten in Dänemark
Pause in Dänemark
auf dem Weg nach Norwegen



danke Anja das du mich immer so gut gepflegt hast
Abschied, das letzte Mal das wir uns sehen


meine Herde und mein noch Chef
naja ein bisschen hab ich zugenommen
endlich wieder Weide
bitte nicht stören
gibts was zu sehen
bitte was
        
Smoky mit seiner neuen Besitzerin Sara

und mit solchen Wiesen wird man dann auf Diät gesetzt

so sieht man aus, wenns zuviel gutes Grün gibt
da soll mal einer sagen, Traber können nix
Smoky mit Laura auf einem Juxtunier
absolutes Vertrauen
das ist Vertrauen
das fand er doof, für eine Hochzeit fein gemacht zu werden
na, wer ist hier wer?
jeglichen Quatsch macht er auch mit
die letzten Sonnenstrahlen genießen
Smoky und Juliane

und im Winter auf Paddocks
da wurde das Grün aber knapp, war ein heisser Sommer

mit ihm kann man´s ja machen
immer fressen
einer seiner Lieblingsbeschäftigungen
aber nur ins Gelände
und an und wann mal arbeiten
naja, an und wann muß man halt auch mal in seiner Box stehen
erstmal verschnaufen
er ist zwar ein Traber, aber er kann auch gallopieren
klar natürlich wälzen, ist ein Muß
erstmal eine Runde austoben
Smoky´s erster Tag, er ist bei uns angekommen
Danke für Euren Besuch
 
Counter
Werbung
 
"
Aktualisiert am 28.01.2011
 
Neuigkeiten

Unser eigener Stall











 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=